Der NEANDER Dtorque

Setzt neue Maßstäbe in der Dieseltechnologie

Eine revolutionäre Entwicklung und eine weltweit einzigartige  Technologie vereinen sich zu der außergewöhnlichen Leistung, dem sparsamen Kraftstoffverbrauch, der Zuverlässigkeit, dem Komfort, der Sicherheit und den kostensparenden Vorteilen des Dtorque Turbo Diesel-Außenborders. Als erster Serien-Diesel-Außenbordmotor mit Doppelkurbelwelle und als kleinster Diesel-Außenbordmotor mit Common-Rail-Einspritzung ist der kompakte Dtorque die perfekte Wahl im mittleren Leistungsbereich.

Mit einem bemerkenswerten Drehmoment von 111 Nm bei 2.500 U/min übertrifft der Dtorque auch die besten 70 PS Viertakt-Benzin-Außenborder auf dem heutigen Markt.

Dies verleiht dem Dtorque außerordentliche Schlepp- bzw. Zugkraft sowie die Fähigkeit, schnell in Gleitfahrt zu kommen – beides bei moderatem Kraftstoffverbrauch von durchschnittlich 4 – 5 l. Der 804 cm3 große Zweizylinder-Aluminium-Motorblock liefert 50 PS an der Propellerwelle.

Erhöhte Sicherheit ist ein weiterer wichtiger Vorteil des Dtorque aufgrund der geringeren Entflammbarkeit von Dieselkraftstoff, ein wesentlicher Faktor für die gewerbliche Schifffahrt. Die Betreiber profitieren außerdem von Kosteneinsparungen von bis zu 40% durch geringere Brandschutzvorkehrungen und -anforderungen. Der niedrige Kraftstoffverbrauch des Dtorque führt zu geringeren Betriebskosten, mit niedrigeren Preisen für Dieselkraftstoff (teilweise Steuerbefreiung) und weniger Tankstopps, maximierten Arbeitszeiten und reduzierten Betriebskosten.

Auch die Treibstofflogistik gestaltet sich wirtschaftlicher durch geringeren Kraftstoffverbrauch, günstigere Preise für Dieselkraftstoff (teils steuerbefreit) und weniger Tankstopps und führt zur Maximierung der Arbeitszeit und somit auch zu geringeren Kosten pro Betriebsstunde.

Außerdem überzeugt der Dtorque durch eine zuverlässige Lebensdauer von mehr als 10.000 Stunden, weniger Wartungsaufwand und eine angenehme Arbeitsatmosph.re dank der vibrations- und geräusch- armen Laufruhe des Motors. Das bedeutet auch eine geringere Ermüdung des Anwenders am Ende des Arbeitstages und eine geringere Beanspruchung für den Motor und seine Aufhängung.

 

 

 


IM EINSATZ IST DER DTORQUE KLAR IM VORTEIL

Er ist der einzige Außenborder in der mittleren Leistungsklasse, der alle Vorteile der hochmodernen Dieseltechnik in sich vereint.

RELIABILITY


Service life > 10,000 h
< Maintenance effort
> Greater reliability
in operation ≥ Productive
working hours

POWER


111 Nm at 2,500 rpm
50 hp

FUEL


ø 4-5 l / ø 11 l full load
= 40% less fuel
consumption
Less fuel stops
One type of fuel on board
= diesel

SAFETY


Low risk of fire
through lower
flammability of the
diesel fuel
Explosion-proof
No need to store fuel
on-board

COST SAVINGS


Lower fuel consumption
& prices
Maximized
working hours
= lower
cost/operating hours


MADE FOR PROFESSIONALS:

Ideal für Arbeitsboote, Rettungsboote, Fischerboote, Öl-, Gas- und Offshoreboote, Behörden- & Hafenboote, Passagierboote und Superyacht Tenderboote.


Für die meisten Arbeitseinsätze zu Wasser bringt der Dtorque nur Vorteile: nur ein Kraftstoff an Bord, weniger Tankstopps, weniger Auszeit, größere Verlässlichkeit im Betrieb, mehr produktive Arbeitsstunden bei gleichzeitig geringeren Betriebskosten.

Sicherheit ohne Kompromisse: Bei Brandrisiko ist Diesel die bessre Wahl.

Besonders für Arbeitseinsätze, bei denen Feuer ein ständiges Risiko darstellt – wie zum Beispiel in der Offshore-Ölindustrie – bietet Dieselkraftstoff durch seine schwere Entflammbarkeit einen zusätzlichen Vorteil: mehr Sicherheit.

Auch für Tenderboote, welche die Crew, Passagiere oder Güter befördern und in Situationen zum Einsatz kommen, in denen sich das Anlegen schwierig gestaltet, wie zum Beispiel bei Kreuzfahrtschiffen und Megayachten ist Diesel grundsätzlich die vernünftigere Antriebskraft.