Stichwort-Archiv: Dtorque

12. Dezember 2017 von Miri Zymny

500h Dauerlauf

Ein weiterer Beweis der Langlebigkeit bzw. Robustheit unseres für die kommerziellen Marineanwendungen entwickelten Turbodieselaussenborders. Am 28.11. wurde ein weiterer 500h Dauerlauf des Dtorque 111 erfolgreich am Sitz unseres Produktionspartners Selva absolviert. Diesmal ging es darum, für unseren Lieferanten Bosch Komponenten innerhalb eines von Bosch definierten Serienfreigabeprozesses zu erproben. Unser Vorstand Technik, Claus Brüstle, und unser Vorstandsvorsitzender, Lutz W. Lester, zeigten… weiterlesen

16. November 2017 von Jan Janzen

Der Dtorque 111 auf der METS TRADE

Auf der weltgrößten Messe für maritime Ausrüstung, der METS TRADE (Marine Equipment Trade Show) in Amsterdam, wird der Neander Dtorque 111 vom 14. bis 16. November auf dem Messestand unseres Vertriebspartners Yanmar Marine International ausgestellt. Bereits am ersten Tag der Messe zeigten die Besucher reges Interesse und großen Zuspruch an unserem einzigartigen Produkt. Die Kollegen um den Global Sales Manager… weiterlesen

08. November 2017 von Miri Zymny

Der Dtorque 111 auf der Europort

Vom 7. bis 10. November 2017 ist die Europort in der Hafenstadt Rotterdam der maritime Treffpunkt für innovative Technologien. Die internationale Fachmesse und Konferenz mit Schwerpunkt auf Innovationen in den Bereichen maritime Technologie, Schiffbau, Reparatur und Umbau gehört zu den weltweit führenden Treffpunkten für maritime Fachleute und zieht jährlich 30.000 Besucher und 1.100 ausstellende Unternehmen an. Der NEANDER Dtorque 111 wird… weiterlesen

27. Oktober 2017 von Lutz W. Lester

Vortrag von Dipl.-Ing. Claus Brüstle beim 26. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik

Unser Vorstand Technik der Neander Motors AG und Geschäftsführer der Neander Shark GmbH, Claus Brüstle, hatte die Ehre, am 10. Oktober beim 26. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik einen Vortrag zum Thema „THE FIRST TURBODIESEL OUTBOARD WITH TWIN CRANKSHAFT TECHNOLOGY“ zu halten. 1.800 Motorenexperten – vornehmlich aus der Automobilbranche – aus aller Welt haben sich zwei Tage in Aachen beim… weiterlesen

11. Oktober 2017 von Miri Zymny

Dtorque Event zum Vertriebsstart in Almere

Am 28. und 29. September veranstaltete unser weltweiter Vertriebspartner YANMAR eine Presseveranstaltung zur Markteinführung des Turbodiesel-Außenborders Dtorque 111. Es war für uns wirklich ein Meilenstein. Viele Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Abteilungen von Neander und Yanmar haben sich sehr für das Gelingen dieses Events eingesetzt“, so Rozemarijn Loffelt, Senior Marketing Specialist bei YANMAR MARINE INTERNATIONAL B.V.„ Loffelt berichtet weiter: „Wir luden unsere Partner,… weiterlesen

06. Oktober 2017 von Miri Zymny

Dtorque Turbodiesel-Außenborder made in Steyr

Nachdem mit YANMAR MARINE INTERNATIONAL der passende Partner für den weltweiten Vertrieb des NEANDER Dtorque 111 gewonnen werden konnte, ist mit STEYR MOTORS aus Österreich nun auch der entsprechend kompetente Partner für die Produktion des weltweit ersten Turbodiesel-Außenbordmotors unter 100 PS vertraglich fest eingebunden worden. Der Dtorque 111 Turbodiesel-Außenborder ist im Marktsegement von 40 – 60 PS besonders für die kommerziellen Anwendungen eine lang… weiterlesen

19. Juli 2017 von Ralf Hackbarth

Historie trifft auf Moderne

Unter diesem Motto fuhr ich anlässlich der 13. „Dampfrundum“ unser Testboot mit einer Doppelinstallation des Dtorque 111 am Freitag dem 07.07. in nur 1 Stunde und 45 Minuten die 45 Seemeilen von Kiel nach Flensburg. Hier kommen seit 1993 alle zwei Jahre am zweiten Wochenende im Juli technische Kulturdenkmäler aus ganz Nordeuropa im Rahmen einer Großveranstaltung zusammen.  Als moderner und innovativer… weiterlesen

05. Juli 2017 von Lutz W. Lester

Profis erleben die Power des Neander Dtorque 111 Turbo Diesel Aussenborders beim ersten MARX-Probetag

Bei bestem Wetter begrüßte das Team von der Firma MARX aus Hamburg am 28.06.2017 Kunden und interessierte Fachleute, um gemeinsam auf der Elbe die Faszination des neuen Dtorque 111 zu erfahren. Die enge Zusammenarbeit mit MARX unterstrichen wir auch durch meine Teilnahme und so konnten die vielen Fragen der Presse zur Entstehung und zum Hintergrund des Motors auch direkt von… weiterlesen