Montagetraining in Steyr

Unser Geschäftsführer, Lutz W. Lester, löste sich selbst gegenüber ein Versprechen ein und machte sich damit gleichermaßen ein Weihnachtsgeschenk:

Im Rahmen eines „Training on the job“ absolvierte er bei Steyr Motors in Österreich ein mehrtägiges Montagetraining, um hautnah und persönlich am Dtorque 111 den Umfang und die Komplexität des Assemblingprozesses von A-Z einmal selbst zu erleben.

Durch das eigenständige Handanlegen am Motor verstehe ich die einzelnen Montagezusammenhänge und -herausforderungen jetzt noch viel besser. Es hat richtig Spaß gemacht, in einem so professionellen und hilfsbereiten Umfeld mit anzupacken. Diese Erfahrung hat noch einmal eindrucksvoll bestätigt, dass wir mit STEYR MOTORS den kompetenten und innovativen Produktionspartner aus dem Bereich der Dieselmotorentechnologie gefunden zu haben, der mit Sicherheit dazu beiträgt, den hohen Qualitätsanforderungen unserer Kunden zu entsprechen“, so Lutz W. Lester direkt an der Produktionslinie in Steyr.

Er hat sich bereits zu einem weiteren Training im nächsten Jahr angemeldet…


Auf dem ersten Bild zu sehen links Dr. Manfred Dürnholz als Berater der Neander Motors AG und rechts Lutz W. Lester als Geschäftsführer der Neander Shark GmbH und Vorstandsvorsitzender der Neander Motors AG.


Das letzte Bild zeigt v.l.n.r.: Sandeep Manehani (Steyr Motors GmbH), Dr. Dürnholz, Dritan Fetahi (Steyr Motors GmbH), Thomas Fermüller (Neander Shark GmbH), Harry Kleinmann (Neander Shark GmbH) und Lutz W. Lester (Neander Shark GmbH).