NEANDER SHARK AUF DER WELTGRÖSSTEN WASSERSPORTMESSE: BOOT 2016

Vom 23. – 31.01.2016 fand in Düsseldorf die 47. internationale „boot“ statt, das weltweit größte Spektakel rund um den Wassersport.

1.800 Aussteller verteilt auf 17 Messehallen stellten Luxusyachten, Tauchausrüstungen, Surfbretter und Motoren bis hin zu Rennboote und Sammlerstücke aus.

An neun Messetagen für alle Wassersportfans herrschte eine tolle Stimmung in vollen Messehallen mit über 247.000 Besuchern aus 52 Ländern, das
sind 2,8% mehr als im Vorjahr.

Als Aussteller konnten wir die Besucher auf unserem Messetand für unseren Dtorque Turbodiesel-Außenborder begeistern. Die Interessenten freuten sich, die innovative Doppelkurbelwellentechnologie im offenen Motor vor Ort betrachten zu können. Wobei verschiedene Messstellen, Kabel und Datenspeicher verrieten, dass es sich hierbei um einen Testmotor aus dem derzeitigen Validierungsprogramm handelt, der anlässlich der Messe ein paar Tage „Urlaub“ vom Prüfstand bekommen hat.

messe-boot-2016-engine-offen-web
Erstmalig präsentierten wir gemeinsam mit unserem Vertriebspartner Yanmar das neue Branding unseres Turbodiesel-Außenborders: Unter dem Namen Dtorque 111 wird der NEANDER-Doppelkurbelwellenmotor in Serie gehen – wobei die 111 für das Drehmoment als entscheidendes Merkmal für den Einsatzzweck unserer Kunden steht.

dtorque-logo-web

Wir freuen uns auf den „Start of Production“ am Ende des Jahres – und auf die SMM als führendes internationales Forum der maritimen Industrie vom 06.-09.09.2016 in Hamburg!

messe-boot-2016-messestand-web-01